Aktuelle Nachrichten


03.01.2018Holzbaupreis Baden-Württemberg 2018

Im Jahr 2018 findet wieder die Verleihung des Holzbaupreises in Baden-Württemberg statt. Der Preis wird alle drei Jahre vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, dem Landesbeirat Holz Baden-Württemberg e.V., sowie dem Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW) an besondere Holzbauwerke verliehen, welche sich u. a. durch ihre moderne und wegweisende Bauweise mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz auszeichnen.

Der Holzbaupreis ist mit insgesamt 5.000 EUR dotiert und es können bis zu fünf Preise vergeben werden.
Die fünf Sonderpreise sind mit jeweils 1.000 EUR dotiert und werden in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Wegweisende Innovation 
  • Ingenieurbauwerk
  • Naturpark Südschwarzwald (Das Wettbewerbsgebiet ist dabei nur auf den Naturpark Südschwarzwald begrenzt.)
  • Tanne (Verwendung der überwiegenden Holzart Weißtanne im Holzbauwerk.)
  • Holzbaukultur (Prämierung von vorbildlichen regionalen Bauten, die sowohl effiziente Technologien als auch nachhaltige Herstellungsweise vereinen.)

Zu den Teilnahmevoraussetzungen zählen u. a. das sich die eingereichten Arbeiten im Wettbewerbsgebiet des Land Baden-Württemberg befinden und dem Baurecht des Bundeslandes unterliegen. Außerdem müssen die Bauwerke zwischen 2015 und dem Abgabetermin 16. März 2018 fertiggestellt sein. Näheres zu den Teilnahmebedingungen und den einzureichenden Unterlagen können Sie hier nachlesen.

Alle Informationen in Kurzform zum Holzbaupreis Baden-Württemberg 2018 befinden sich auch in diesem Flyer.

Eine Übersicht über die prämierten Holzbauwerke aus dem Jahr 2015 können Sie über diesen Link erhalten.