Aktuelle Nachrichten


15.12.2016Bundestagsabgeordneter Möhring besucht die Ausstellung "Bauen mit Holz"

Karsten Möhring, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Köln und Mitglied des Bauauschusses, informierte sich am 14. Dezember 2016 über die Potenziale des nachwachsenden Rohstoffes Holz. Anhand verschiedener Holzbauten in der Ausstellung "Bauen mit Holz - Wege in die Zukunft" erläuterten Dr. Denny Ohneseorge (DHWR) und Friederike Ahlmeier (DFWR) dem Abgeordneten unter anderem die Entwicklung des Holzbaus und seine Chance für die urbane Nachverdichtung.  

Eines der Exponate in der Ausstellung ist die Immanuelkirche in Köln. Als aktuelles und modernes Beispiel der Holzbaukunst ist sie ein Leuchturmprojekt in einer Stadt, die wie zahlreiche weitere in Deutschland einen geringen Holzbauanteil aufweist. Nachdem Fachwerkhäuser lange das Bild vieler Städte prägten, hielten mit der Moderne auch in Köln Baustoffe wie Stahl, Beton und Glas Einzug. Erst in den letzten Jahren holt der Holzbau auf. Mit Blick auf die steigenden Einwohnerzahlen vieler Städte kann das flexible Bauen mit Holz beispielsweise durch Aufstockungen eine Lösung für den wachsenden Wohnraumbedarf sein.

Diese und weitere Herausforderungen sind auch in der Roadmap 2025 des Deutschen Holzwirtschaftsrates beschrieben, die Dr. Ohnesorge Herrn Möhring im Zuge des Ausstellungsbesuchs überreichte. 


vlnr: Dr. Denny Ohnesorge (DHWR), MdB Karsten Möhring (CDU), Friederike Ahlmeier (DFWR)