Aktuelle Nachrichten


12.02.2021Holzwirtschaft begrüßt Berliner Bauordnung

Der Deutsche Holzwirtschaftsrat e.V. begrüßt in seiner Stellungnahme zum 6. Änderungsgesetz zur Bauordnung Berlin (BauO Bln) den mutigen Schritt der Berliner Regierung, nicht alle Änderungen der Musterbauordnung (MBO) umgesetzt zu haben. 

Aufgrund struktureller und inhaltlicher Mändel in der MBO sowie den Folgeregelwerken der Musterverwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) bis hin zum Entwurf der neuen Muster-Holzbau-Richtlinie, können bei Landesbauordnungen (LBO) durchaus Abweichungen vom Muster geboten sein. Sehr erfreulich ist deshalb, dass die Berliner ihre in Bezug auf den Holzbau fortschrittliche Bauordnung entgegen anderslautender Beschlüsse der Bauministerkonferenz und den Umsetzungen in einigen anderen Bundesländern nicht der Harmonisierung geopfert haben. Damit sichert sich das Land Berlin seine Vorreiterstellung im urbanen Holzbau. 

Weitere Vorschläge der Holzwirtschaft zur Berliner Bauordnung sind der Stellungnahme des Deutschen Holzwirtschaftsrat e.V. zu entnehmen.