Termine


  • 25. - 26.09.201919. Fachkongress HolzenergieInformationen
  • Am 25. und 26.09.2019 findet der 19. Fachkongress Holzenergie als Leitveranstaltung des bundesdeutschen Holzenergiemarktes statt. Ziel des Fachkongresses ist es den erwarteten rund 250 Branchenvertretern einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen im Plenum zu diskutieren, aktuelle Marktentwicklungen und Projektbeispiele vorzustellen sowie einen breiten Raum für den Erfahrungsaustausch und persönliche Gespräche zu bieten.https://www.fachkongress-holzenergie.de/
  • 08. - 09.10.2019SDW-Generationendialog Wald: Wirtschaftsfaktor Wald und HolzInformationen
  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Vertreterinnen und Vertreter der Verbände,

    hiermit laden wir Sie herzlich zum "Generationendialog Wald - 2050 mitgestalten!" ein. Im Rahmen des Projekts bietet die SDW jungen Menschen und Expert*Innen aus Verbänden und Organisationen die Gelegenheit, eigene Ideen und Lösungsstrategien für die Zukunft des Waldes in Deutschland zu entwickeln und die Waldstrategie 2050 mitzugestalten. Hierzu finden fünf Dialogforen zu jeweils unterschiedlichen Themen statt.

    Das zweite Dialogforum findet nun

    am 09.10.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr
    im Haus International, Elisabethstr. 87, 80797 München statt.

    Unter der Überschrift "Wirtschaftsfaktor Wald und Holz" beschäftigen sich die Teilnehmenden mit den Themen "Eigentum, Arbeit und EInkommen" sowie "Rohstoffe, Verwendung und Effizienz".

    Für die Unter-30-Jährigen beginnt die Veranstaltung bereits am Mittag des 08.10.2019. Sie erhalten eine Einleitung in die thematischen Schwerpunkte sowie ein professionelles Kommunikationscoaching. Den Abend lassen wie gemütlich zusammen ausklingen. Am Morgen des 09.10.2019 begrüßen wir die etablierten Expertinnen und Experten für einen konstruktiven und fruchtbaren Austausch. Unterstützt wird das Dialogforum von Dr. Stefanie Steinebach, Kommunikationscoach und Försterin.

    Den detaillierten Ablaufplan erhalten Sie zeitnah. Die Anmeldefrist ist der 30.09.2019. Bitte beachten Sie, dass es nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen gibt.

    Fragen zum Generationendialog Wald können Sie an Katharina Schlünder per Email katharina.schluender@sdw.de oder per Telefon 0228 - 94 57 83 91 richten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christoph Rullmann
    Bundesgeschäftsführer SDWhttps://www.sdw.de/projekte/generationendialog
  • 10.10.201941. Fachtagung ProHolz BWInformationen
  • Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg 2019

    Die 40. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg war ein Meilenstein. Erstmals in der langen Geschichte des mittlerweile bedeutendsten Branchentreffs des Landes hat der Ministerpräsident persönlich die Schirmherrschaft der Fachtagung übernommen. Und dann hatte Winfried Kretschmann für die rund 450 Teilnehmenden auch noch die großartige Botschaft im Gepäck, dass das Land Baden-Württemberg eine Holzbau-Offensive starten wird. Man wolle den Holzbau von Baden-Württemberg aus zur Bauform des 21. Jahrhunderts machen, so der Ministerpräsident. Die vollständige Rede können Sie sich auf dem proHolzBW-Vimeo-Kanal noch einmal anschauen: vimeo.com/300478226

    Ein bewegender Moment war sicher auch die Ehrung Prof. Kurt Schwaners. Der Gründervater der Fachtagung Holzbau zeigt ein unermüdliches und leidenschaftliches Engagement für den Holzbau, weshalb wir uns gerne den Worten von Laudatorin Carmen Mundorff (AKBW) anschließen: "Wir brauchen mehr Kurt Schwaners!"

    Auch 2018 überzeugte die Fachtagung erneut mit einer Vielzahl an Holzbauexperten, -Wegbereitern und -Visionären, die aktuelle Trends und bedeutende Entwicklungen im Holzbau in den Fokus rückten und zur Diskussion stellten.

    Die Messlatte für die Fachtagung Holzbau 2019 liegt hoch. Aber wir nehmen die Herausforderung an und sind schon in der Planung, um Sie auch bei der 41. Ausgabe am 10. Oktober 2019 an bekannter Stelle wieder mit hochkarätigen Referenten und wegweisenden Themen begeistern zu können.

    Bis es so weit ist, verkürzen Sie sich doch die Wartezeit und besuchen Sie eine unserer anderen Veranstaltungen. Ein Blick in den proHolzBW Terminkalender lohnt sich immer.

    Ihr proHolzBW Teamhttp://www.proholzbw.de/partnerschaft/fachtagung-holzbau/
  • 23. - 24.10.201912. Europäischer Kongress: Effizientes Bauen mit Holz im urbanen RaumInformationen
  • Alle Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.https://www.forumholzbau.com/EBH/
  • 20. - 22.11.2019International Hardwood Conference (IHC) Informationen
  • Gemeinsam mit EOS und ETTF (European Organization of the Sawmill Industry,European Timber Trade Federation) ist der DeSH Gastgeber der diesjährigen International Hardwood Conference, IHC. Die Konference findet am 21.11.2019 im Amano Grand Central Hotel in Berlin statt.
    Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sie online.
    www.ihc2019.berlin
  • 28.11.2019DHWR Mitgliederversammlung und Gipfeltreffen der Holzwirtschaft 
  • 28.11.2019Festveranstaltung: 70 Jahre DHWR 
  • 28.11.2019Parlamentarischer Abend der Deutschen Holzindustrie 
  • 04. - 06.12.201925. Internationales Holzbau-Forum (IHF)Informationen
  • Alle Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.https://www.forumholzbau.com/IHF/
  • 18. - 21.02.2020Bautec-FachmesseInformationen
  • Die Bau- und Wohnungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Es gilt, mit innovativen Investitionen die Zukunft zu gestalten: für einen kostensparenden, nachhaltigen Wohnungsbau, für die Umsetzung der Energiewende und der Erhöhung der Energieeffizienz, für einen bürgernahen und lebensbejahenden Städtebau. Auf der bautec 2020 trifft sich die Baufachwelt mit der Bau- und Umweltpolitik.

    Systemverbund von Gebäudehülle und Gebäudetechnik

    Ihr besonderes Konzept macht die bautec einzigartig. Es betrachtet das Gebäude vom Keller bis zum Dach und seine Infrastruktur ganzheitlich und verbindet in kompakter Form Produkt- und Dienstleistungsangebote, Tagungen und Kongresse. Ergänzt wird das Angebot der bautec mit der GRÜNBAU BERLIN, die unter dem Motto ‚Außenräume gestalten, bauen und pflegen‘ alle Akteure für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung zusammenbringt.

    Um die Bau- und Gebäudetechnikbranche in ihren aktuellen besonderen Herausforderungen zu unterstützen, fokussiert die bautec sich auf die drei Messekernthemen:

    Innovation • Bildung • Effizienz

    Hochwertige Formate begleiten die Umsetzung: Seit 2018 präsentiert die Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik Ausstellern und Fachbesuchern aus dem In- und Ausland einen Architektenkongress; einen Fachbesucherpreis, den bautec.INNOVATION AWARD; den Tag der Immobilienwirtschaft: den Hochschultag begleitet von einem Wettbewerb für Studierende sowie weitere interessante Foren und Symposien. Damit formuliert die bautec ihre strategische Ausrichtung als ein erfolgreiches Messekonzept der Zukunft – als

    Branchentreffpunkt für Innovationen und Networking.https://www.bautec.com